Kontakt

Energie und Versorgung Butzbach GmbH

Himmrichsweg 2
35510 Butzbach

Tel.: 06033 995-400
Fax.: 06033 995-430
E-Mail: info@evb-butzbach.de

Anfragen an unser Kunden-Servicecenter

Tel.: 06033 995-995 
E-Mail: kundencenter@evb-butzbach.de

Störmeldungen

Strom: 06033 995-700
Gas, Wasser und Parkhausbetrieb:

            06033 995-500

Achtung geänderte Öffnungszeiten!

Infos unter Aktuelles!

Rückfragen, Anfragen und Formulare - ausgenommen Störmeldungen
Können Sie uns auch per WhatsApp senden an:

06033 995-995

Heizkraftwerk EVB Butzbach

Neubaugebiete in Butzbach

Wärmenetz " Wohnen am Limes" in Butzbach

Das Wärmenetz „Wohnen am Limes“ wird komplett von dem vorhandenen Blockheizkraftwerk der Energie und Versorgung Butzbach GmbH mit Fernwärme versorgt. Der Standort dieses Heizkraftwerkes ist der Oberer Lachenweg 21 in Butzbach.

Die Erzeugung von Fernwärme erfolgt mittels Kraft-Wärme-Kopplung, d.h., dass gleichzeitig Wärme und Strom produziert werden. Als Brennstoff wird das umweltfreundliche Erdgas verwendet. Somit wird der Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid reduziert und ein wesentlicher Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Die Fernwärme versorgt die bestehenden Wohngebäude und neu gebauten Einfamilienhäuser mit Wärmeenergie für Heizung und zur Trinkwarmwasserbereitung. Der Transport erfolgt in einem wärmegedämmten Rohrsystem, das erdverlegt ist.

Beim Verbraucher erfolgt die Wärmeübergabe mit einer Übergabestation, die mit dem Wärmenetz der EVB verbunden ist.

Wärmenetz  "Hinter der Mauer" in Nieder-Weisel

Das Neubaugebiet "Hinter der Mauer" im Südosten von Nieder-Weisel wird begrenzt durch die Straßen An der Comturkirche und dem Hoch-Weiseler Weg. Die 25 Baugrundstücke werden von einer Wärmeerzeugungsanlage im Hoch- Weiseler Weg mit Wärmeenergie für Heizung und Trinkwarmwasserbereitung versorgt. Die Wärmeerzeuger bestehen aus zwei Blockheizkraftwerken ( BHKW) mit einer elektrischen Leistung von jeweils 50 kW und einer thermischen Leistung von 104 kW. Ergänzt wird die Wärmeerzeugung von zwei Brennwertkesseln modernster Bauart zur Spitzenlastabdeckung.

Es werden über 70 % der Jahreswärmearbeit für das Neubaugebiet mittels Kraft-Wärme-Kopplung hergestellt, sodass diese Wärmeversorgung auch die Anforderungen des Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) erfüllt.

 

 

 

 

 

Vorteile der Versorgung mit Fernwärme

  • Fernwärme ist günstig
  • Der kostenintensive Einbau einer eigenen Wärmeerzeugungsanlage entfällt
  • Geringe Betriebs- und Unterhaltungskosten (z.B. für Inspektion, Wartung und Reparatur)
  • Fernwärme ist komfortabel
  • Die Wärmeübergabestation ist sehr kompakt - das schafft Platz
  • Die Übergabestation arbeitet in der Regel 30 Jahre lang zuverlässig und wenig störanfällig
  • Termine mit Schornsteinfegern, Brennstofflieferanten oder Wartungsdiensten gehören der Vergangenheit an

Somit erfüllen wir die Anforderungen des Erneuerbaren Energien Wärmegesetzes (EEWärmeG), da die Bundesregierung Wärme aus hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung auf eine Stufe mit Erneuerbaren Energien stellt.

 

Herr Braun Herr Kullmer
Tel: 06033 995453 Tel: 06033 995482
Fax: 06033 995430 Fax: 06033 995430
E-Mail: helmut.braun@evb-butzbach.de E-Mail: ottmar.kullmer@evb-butzbach.de