Kontakt

Energie und Versorgung Butzbach GmbH

Himmrichsweg 2
35510 Butzbach

Tel.: 06033 995-400
Fax.: 06033 995-430
E-Mail: info@evb-butzbach.de

Anfragen an unser Kunden-Servicecenter

Tel.: 06033 995-995 
E-Mail: kundencenter@evb-butzbach.de

Störmeldungen

Strom: 06033 995-700
Gas, Wasser und Parkhausbetrieb:

            06033 995-500

Öffnungszeiten

Citybüro und DB-Center

Mo – Fr

07.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 19.00 Uhr

Sa

09.00 – 14.00 Uhr

EVB und EAB

Mo – Do 08.00 – 16.30 Uhr
Fr 08.00 – 12.00 Uhr

Rückfragen, Anfragen und Formulare - ausgenommen Störmeldungen
Können Sie uns auch per WhatsApp senden an:

06033 995-995

Hauptgebäude EVB Butzbach

Änderung der Bankverbindung nur für den Bereich Abwassergebühren

(vom 21.11.2016)

Aus organisatorischen Gründen erfolgt für alle Kunden der Energie und Versorgung Butzbach GmbH (EVB) und des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung Butzbach (EAB) zum 01.01.2017 eine Änderung der Bankverbindung nur die Abwassergebühren. Die Kontonummer für alle anderen Gebühren der EVB bleibt bestehen. Künftig erfolgt der Gebühreneinzug für Abwassergebühren (Schmutzwasser- und Niederschlagswassergebühr) direkt durch den EAB.

Die neue Bankverbindung lautet:

Die neue Bankverbindung lautet:  IBAN: DE79518500790027034683, BIC: HELADEF1FRI
Sparkasse Oberhessen, Kontoinhaber: Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Butzbach (EAB)

Für Abbucher wird es aufgrund dieser Änderung erforderlich, dem EAB ein neues/separates Lastschriftmandat zu erteilen. Der EAB wird in den nächsten Tagen allen Kunden mit Abbuchung ein Formular für ein neues SEPA-Lastschriftmandat zusenden. Um für unsere Kunden den Umstellungsaufwand so gering wie möglich zu gestalten, werden wir in dem Formular Ihre bisherige Bankverbindung, die aus dem bei der EVB hinterlegten SEPA-Lastschriftmandat bekannt ist, eindrucken. Es genügt daher, das neue Lastschriftmandat zu unterschreiben und an uns zurück zu senden. Nur im Falle einer Kontoänderung müsste eine neue Bankverbindung angegeben werden.

Sonstige Änderungen ergeben sich für unsere Abwasserkunden nicht. Die Gebührenbescheide werden weiterhin durch die EVB versandt. Bei allen Fragen zu den Gebührenbescheiden stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EVB gerne zur Verfügung.

Die Änderungen bei der Bankverbindung treten zum 01.01.2017 in Kraft und gelten für künftige Abschlagszahlungen ab 2017. 

Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Abwasserkunden für Ihr Verständnis und für Ihre Mitarbeit bei der Kontoumstellung.

Betriebsleitung des EAB
und Geschäftsführung der EVB

zurück